Der Verband

Otto Bauer - Portrait

Wir handeln gemeinsam damit Sie sich rundum wohlfühlen können!

NAME: Otto Bauer
VERBAND: ÖkoControl Gesellschaft für Qualitätsstandards mbH
POSITION: Geschäftsführer
MOTTO: Nur im Einklang mit der Natur entstehen perfekte Ergebnisse

Was empfehlen Sie Menschen, die sich für Öko-Möbel interessieren?

Man muss nicht sofort alles wegschmeißen, nur, weil es nicht bio ist. Das wäre ja eine große Menge Sondermüll und nicht im Sinne der Ökologie. Aber immer, wenn man ein ausgedientes Möbelstück entsorgt, kann man es durch ein ökologisches ersetzen. Die jüngere Generation ist generell sehr umweltbewusst, der Grundstein dafür wird schon mit der Schulbildung gelegt. Viele junge Menschen sparen bewusst auf eine hochwertige Matratze, weil ihre Gesundheit ihnen das wert ist.

Logo Raum für meine Natur_Stuhl mit Claim_800x766

Was ist ÖkoControl eigentlich?

ÖkoControl ist die Gesellschaft für Qualitätsstandards ökologischer Einrichtungshäuser. Etwa 50 ökologisch engagierte Möbelhändler haben sich 1994 in einem Verband zusammengeschlossen. Ziel dieser Öko- Vorreiter unter den Interieur-Einrichtern ist es, Verbrauchern, Händlern und Herstellern mehr Sicherheit beim gesunden Wohnen und Schlafen zu geben.

Mit ÖkoControl hat der Verband ein wirkungsvolles Instrument zur Kontrolle der angebotenen Produkte geschaffen. Erst wenn ein Möbel oder eine Matratze die strengen Tests nach den ÖkoControl Kriterien bei unabhängigen Prüfinstituten bestanden hat, erhält es das grüne ÖkoControl-Siegel für bestmögliche Sicherheit beim gesunden Wohnen und Schlafen.

Welche Philosophie verfolgen Sie?

Unsere Philosophie lautet „sensibler Wohnen“. Das bedeutet für uns „Leben im Einklang mit der Natur“. Die richtige Einrichtung kann dabei einen besonderen Beitrag zu Ihrem persönlichen Wohlbefinden leisten.

Denn die Wohnung ist der Ort, wo wir uns vor dem Tempo unserer Zeit zurückziehen können. Hier können wir uns die Atmosphäre schaffen, die unserem natürlichen Bedürfnis nach Harmonie und Entspannung am besten gerecht wird.

Welchen Anspruch hat ÖkoControl?

Wir sind herstellerunabhängig und begleiten mit unserem Knowhow die Produzenten bei der Produktgestaltung, damit ein ökologisch einwandfreies Möbel entsteht, das auch unseren strengen Prüfungen in den Prüfkammern Stand hält. Bei den Grenzwerten der Messungen und den Messmethoden lassen wir uns auch von unabhängigen Umweltinstituten und Laboren beraten. Produkte, bei denen alle unsere Qualitätsstandards umgesetzt und geprüft wurden, erkennt man an unserem ÖkoControl-Siegel. Damit verbürgen wir uns für diese Produkte. Das ÖkoControl-Prüfsiegel ist eines der strengsten auf dem europäischen Markt. Darauf sind wir stolz.

Unser Ziel ist es, für Sie, als unsere Kunden, Möbel und Bettwaren auszusuchen die ökologisch einwandfrei sind, um Ihnen mehr Sicherheit beim gesunden Einrichten zu geben. Im Auftrag des Verbands erarbeiten wir die Qualitätskriterien für Öko-Möbel und kontrollieren deren Umsetzung.

Welche Bedeutung hat dies im Hinblick auf gesundes Schlafen?

Sie finden bei uns nur Heimtextilien aus natürlichen, nachwachsenden Rohstoffen, die regelmäßig streng auf Schadstoffe kontrolliert werden.

Die Nachfrage an ökologischen Matratzen steigt stetig. Das ökologische Bewusstsein etabliert sich immer mehr, das gilt besonders für Matratzen und Bettwaren. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: Man schläft darauf besser.

Seit mehr als 30 Jahren beraten wir erfolgreich unsere Kunden und
helfen Ihnen, Ihre für sie ergonomisch passende Naturmatratze und die richtige „Klimazonen-Zudecke“ zu finden.

Tragen ökologische Matratzen und Zudecken zum Umweltschutz bei?

Sie nützen den Menschen, der Natur und den Tieren. Der Kern unserer Matratzen besteht aus 100 % Naturlatex. Unsere Zudecken und Kissen sind mit Haaren von Tieren aus artgerechter Haltung oder Pflanzenfasern gefüllt. Wer Produkte aus artgerechter Tierhaltung und Rohstoffe aus nachhaltiger Landwirtschaft verarbeitet, fördert und stärkt diese Branchen. Davon profitieren die Tiere und die Natur.

Und wir Menschen fühlen uns auch wohler, wenn wir gesund leben, schlafen und dabei auch noch Gutes tun.

Warum kosten Öko-Produkte mehr als herkömmliche Industrieware?

Wenn hochwertige Produkte herauskommen sollen, können die Hersteller nicht jedes Holz, jede Wolle oder jeden Latex verwenden.

Alle Bestandteile müssen einwandfrei sein. Deshalb muss man die Rohmaterialien sorgfältig auswählen und sensibel mit ihnen umgehen. Auch werden unsere Produkte nicht in Billigländern, sondern ausschließlich in Deutschland und Österreich gefertigt.

Diese soziale Verantwortung, ist, wie die Ökologie, sehr wichtig für uns.